Hegyhátszentpéter (Sankt Peter)

Hegyhátszentpéter (dt. Sankt Peter) ist ein Dorf im Komitat Vas, im Kreis Vasvár, das bis 1899 Hegyhát-Szentpéterfa hieß.

Geografie: Hegyhátszentpéter liegt in der Region Kemeneshát, im Tal des Sárvíz-patak (Sárvíz-Bach), an der Straße 7442 zwischen Györvár und Gersekarát, 10 km südlich von Vasvár und 18 km nördlich von Zalaegerszeg. Es gibt direkte Busverbindungen zu beiden Städten.

Geschichte: Das Dorf wurde erstmals 1381 als Zentpeturfolua erwähnt. Im Jahr 1404 Poss. Zedthpeterfalua, im Jahr 1450 als Zenthpeterfolua. Es war der Besitz der Familie Hídvégi und später der Familie Gersei Petö.

In der Monographie von Vas vármegye "Hegyhát-Szt.-Péterfa, mit 45 Häusern, 374 r. kath. und branch. ev. Postamt Andrásfa, Telegraf Györvár. Die kath. Kirche wurde um 1700 erbaut. Der Vermieter war die Familie Erdödy."

Bevölkerung: Bei der Volkszählung 2011 bezeichneten sich 97,5 % der Einwohner als Ungarn, 2,5 % als Deutsche, 1,2 % als Rumänen (2,5 % machten keine Angaben; aufgrund der doppelten Identitäten kann die Gesamtzahl höher als 100 % sein). Die Religionszugehörigkeit verteilte sich wie folgt: römisch-katholisch 79,6 %, reformiert 1,2 %, konfessionslos 3,1 % (16 % machten keine Angaben).

Kultur und Sehenswürdigkeiten:
Kirche St. Peter und Paul: Die römisch-katholische Kirche wurde um 1700 erbaut.
Dorfmuseum
Steinernes Kreuz: Das steinerne Kreuz befindet sich an der Straße 7442.


Größere Karte anzeigen

Quelle: Text: Wikipedia (erweitert), Bilder: Darinko, gemeinfrei, Google Maps und Wappen, gemeinfrei.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich