Magyarnádalja (Obernadelau)

Magyarnádalja (deutsch: Obernadelau) ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Körmend des Komitats Vas. Die Grenze zu Österreich verläuft 2 km entfernt südwestlich (Hagensdorf).

Am 1. Januar 2011 lebten 219 Einwohner auf einer Fläche von 3,85 km˛.

Geografische Lage: Magyarnádalja liegt 4 km westlich von Körmend. Die Grenze zu Österreich verläuft 2 km südwestlich sowie nordwestlich des Dorfes. Wenig südwestlich von Magyarnádalja mündet die Strem in die Pinka, die ein linker Nebenfluss der Raab ist.

Geschichte: Die erste schriftliche Erwähnung des Dorfes stammt aus dem Jahre 1391. Es gehörte zu Németújvár und später - durch Erbschaft - der Familie Batthyány, die es ihrem Gut Körmend angliederte.

Bevölkerung: Im Jahr 2001 identifizierten sich fast 100 % der Bevölkerung als Ungarn (davon waren etwa 3,5 % Roma und etwa 2 % deutscher Nationalität).

Bei der Volkszählung 2011 bezeichneten sich 95,5 % der Bevölkerung als Ungarn, 4,1 % als Deutsche, 2,7 % als Roma, 0,5 % als Slowenen (13,6 % machten keine Angaben; aufgrund von Doppelidentitäten kann die Gesamtzahl höher als 100 % sein). Die religiöse Aufteilung war wie folgt: römisch-katholisch 75,1 %, reformiert 2,7 %, evangelisch 2,3 %, israelitisch 0,5 %, konfessionslos 3,6 % (13,6 % machten keine Angaben).

Religion: Nach der Volkszählung von 2001 sind ca. 94% der Bevölkerung römisch-katholisch und ca. 1,5% evangelisch, während ca. 2,5% keine Angaben gemacht haben.

Römisch-katholische Kirche: Es gehört zur Pfarre Körmend im Orség-Eparchialbezirk der Diözese Szombathely (Episkopat). In der Siedlung gibt es kein römisch-katholisches Gotteshaus.

Lutherische Kirche: Das Dorf gehört zur evangelischen Gemeinde Körmend in der Diözese Vas (Eparchie) der westlichen (transdanubischen) evangelischen Diözese (Episkopat).

Kultur und Sehenswürdigkeiten:
Hölzerner Glockenturm.
Millennium-Denkmal.
Grabstein von 1848.


Größere Karte anzeigen

Quelle: Text: Wikipedia (erweitert), Bilder: www.nikles.net.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich