Szatta

Szatta ist ein Dorf im Komitat Vas, im Kreis Körmend.

Geografie: Das Dorf Szatta liegt an der Straße 7417, die Nagyrákos mit Kerkafalva verbindet. Der Ort wird von den Hauptverkehrswegen umfahren, doch seit die ehemalige Schotterstraße zwischen Szatta und Kerkafalva asphaltiert wurde, gibt es einen kleinen Durchgangsverkehr durch das Dorf. Das Dorf ist von den für die Örség typischen Wiesen und Wäldern umgeben.

Die Wälder sind hauptsächlich von Eichen und Kiefern geprägt. In den letzten Jahrzehnten wurden große Flächen mit Fichten bepflanzt. Die lehmigen Böden sind reich an Unterholz, und das Klima und der Boden der Wälder begünstigen eine große Vielfalt an Pilzen.

Geschichte: Der ursprüngliche Standort befand sich etwa 800 m östlich des heutigen Standorts. Das Gelände des ehemaligen Dorfes wurde später zu einem Gutshof mit großen Viehzuchtbetrieben und zahlreichen Gebäuden ausgebaut. Spuren davon finden sich nur noch unterirdisch um das Gebäude, das bis 1952 als Forsthaus genutzt wurde.

Die Weide- und Forstwirtschaft von Szatta war traditionell typisch für die Weide- und Forstwirtschaft in den Marken, doch ist die Weidewirtschaft heute stark zurückgegangen.

Bevölkerung: Bei der Volkszählung 2011 bezeichneten sich 97,4 % der Einwohner als Ungarn, 2,6 % als Kroaten (2,6 % machten keine Angaben; aufgrund der doppelten Identitäten kann die Gesamtzahl höher als 100 % sein). Die Religionszugehörigkeit verteilte sich wie folgt: römisch-katholisch 15,4 %, reformiert 56,4 %, evangelisch 5,1 %, konfessionslos 5,1 % (17,9 % machten keine Angaben).

Szatta ist Teil des Nationalparks Örség.

Heute gibt es in Szatta nur noch wenige Reste der für die Region Örség typischen Architektur. Ein typisches Haus der volkstümlichen Architektur ist heute noch zu finden, das ebenfalls unter lokalem Schutz steht.


Größere Karte anzeigen

Quelle: Text: Wikipedia (erweitert), Bilder: Bodonyi Sándor (Sándorbácsi) unter der Lizenz CC BY-SA 3.0, Google Maps und Wappen, gemeinfrei.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich